Cyril Wiget kandiert für das Amt des Gemeindepräsidenten

Die Grüne Grüne Partei Kriens hat den Gemeindrat Cyrill Wiget (52) zum Kandidaten für das Gemeindepräsidium nominiert.

Kriens ist mit enormem Wachstum und grossen Veränderungen konfrontiert. Insbesondere die personellen Veränderungen im Gemeinderat haben die Grünen veranlasst, noch stärker Verantwortung zu übernehmen. Kriens braucht nun Kontinuität, politische Erfahrung, Weitsichtigkeit und ein Gespür für die Anliegen der Bevölkerung. Diese Eigenschaften bringt Cyrill Wiget mit.

Die Grünen sind erfreut, dass sich Cyrill Wiget bereit erklärt hat sich dieser Herausforderung zu stellen und dafür in seinem privaten Geschäft entsprechend kürzer tritt.

Zur Person Cyrill Wiget:
Cyrill Wiget (52) besitzt seit 28 Jahren ein eigenes Geschäft, welches er gegründet und aufgebaut hat. Er ist studierter Theologe.

Dieses Geschäft umfasst zur Hauptsache einen Velofachhandel, sowie ein Café mit Vinothek. Insgesamt beschäftigt Cyrill Wiget in Kriens gut 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Politisch hat sich Cyrill Wiget 8 Jahre im Einwohnerrat engagiert und wurde 2004 in den Gemeinderat gewählt. Er leitet seither erfolgreich das Umwelt- und Sicherheitsdepartement. Als Vizepräsident hat er das Gemeinderatsgremium bereits ad Interim geführt und wird dies auch ab dem 1. Juli 2015 bis zu den Ersatzwahlen im Herbst tun.

Mit ihm als Präsidenten kann in der Krienser Exekutive schnell wieder Stabilität einkehren und die Tagesgeschäfte vorangetrieben werden.
Genau das, was Kriens nun braucht.

geschrieben von komitee | Allgemein | 12.06.2015 9:08

Keine Kommentare zu “Cyril Wiget kandiert für das Amt des Gemeindepräsidenten”

comments rss